Play
Prev
Next

1. Meisterschaftsspiel Saison 2014/15

1. Meisterschaftsspiel

Die SG Astenberg bestreitet Sonntag, den 24. August ihr 1 . Meisterschaftsspiel der Saison 2014/2015

Gegner im Auswärtsspiel ist der VFR Winterberg II. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz in Winterberg ist um  13:00 Uhr

Viel Erfolg für die kommende Saison !

Zweiländercup Biathlon startet in die neue Saison

Am vergangenen Wochenende wurde der erste Sommerwettkampf des Zweiländercup Biathlon im Bremberg in Winterberg durchgeführt.
Hier die ersten Ergebnisse der neuen Saison 2013 – 2014:
1. Zweiländercup Winterberg Ringserie S 12 – 15

1. Zweiländercup Winterberg MTB Zieleinlauf S 12 – 15

1. Zweiländercup Winterberg MTB Nettozeiten S 12-15

1. Zweiländercup Winterberg Cross Komplex S 7-11

Generalversammlung beim SC Neuastenberg-Langewiese 1908 e. V.

20140516_220417xx20140516_203539xx

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliederzahl steigend      4 neue Vorstandsmitglieder

In der „Hoheleyer Hütte“, die bis auf den letzen Platz besetzt war, eröffnete Vorsitzender Jürgen Basedow die sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung des SCNL.

Nach dem Totengedenken wurden zunächst Ehrungen vorgenommen
Für 10 Jahre Vorstandsarbeit wurden Astrid Schreuder und Christian Basedow mit der „Silbernen Nadel“ des Vereins geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden zahlreiche Mitglieder, ein Großteil davon lebt auswärts und konnte daher  nicht persönlich erscheinen. Anwesend waren Sven Hetzler, Silvia Mönig, Norbert Müller und Jasmin Leber. Sie erhielten  die „Silberne Nadel“ durch die 2. Vorsitzende Sigrid Leber.
Für seine sportlichen Erfolge im abgelaufenen Jahr 2013/2014 wurde Biathlet Jonathan Pieper aufgerufen. Er belegte unter anderem im Zwei-Länder-Cup-Biathlon des WSV/ HSV in der Klasse S 15 den 2. Platz in der Gesamtwertung. Ein herausragender Erfolg wurde vom Deutschen Skiverband nach Abschluss der Wettbewerbe im Deutschen Biathlon-Schüler-Cup gemeldet. Jonathan war nach Auswertung aller Wettbewerbe der beste Schütze der Schülerklasse 15.
 Er erhielt eine Urkunde und ein persönliches Geschenk vom Verein.
Aus dem Tätigkeitsbericht des Geschäftsführers Karl-Heinz Sander ging u. a. hervor, dass die Mitgliederzahl von 763 auf 771 gestiegen ist. Kassierer Klaus Homrighausen präsentierte eine solide Bilanz des vergangenen Jahres. Auf Antrag der Kassenprüfer wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.
Die Abteilungsleiter André Schüller (Ski), Christoph Biskoping (Fußball), Falko Diemel (Schwimmen) und, für die entschuldigte Claudia Pape (Freizeit- und Breitensport), Friederike Pape präsentierten in ihren Berichten die zahlreichen Aktivitäten und Möglichkeiten, die der Großverein zu bieten hat. Näheres dazu auf der Homepage www.sc-nl.de
Weiterlesen